Auf dem Arbeitsmarkt gibt es nach wie vor einen Mangel an qualifizierten Baumaschinenführern. Die Bauindustrie wächst ständig. Baumaschinen sind Ausrüstungsgegenstände, die bei vielen Arbeiten eingesetzt werden, auch bei Arbeiten in der Höhe. Die Schulungen für Bediener dieser Maschinen richten sich an Mitarbeiter, die bereits als Bediener beschäftigt sind, an Mitarbeiter von Bauunternehmen und an alle, die neue berufliche Erfahrungen in diesem Bereich sammeln möchten. Nach einer Ausbildung in unserem Unternehmen können Sie die erforderlichen Kompetenzen erfolgreich erwerben!

Bild mit Kursbeschriftung

 Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Kurs

Was die formalen Anforderungen an die Kursteilnehmer betrifft, so gibt es nur wenige und sie sind relativ leicht zu erfüllen.

Alles, was Sie brauchen, ist, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind, mindestens eine Grundschulausbildung haben und keine Gegenanzeigen haben, um diesen Job zu machen!

Wer ist die Zielgruppe für unsere Schulungen?

Praktisch jeder! Die Ausbildung ist nicht nur für junge Menschen geeignet, sondern auch für diejenigen, die sich beruflich verändern möchten, derzeit auf Arbeitssuche sind oder ihre Kenntnisse auffrischen wollen! Und sogar für alle, die einen Job im Ausland suchen, denn auch dort werden Baumaschinenführer gesucht. Die in Polen erworbenen Qualifikationen werden auch in allen EU-Ländern anerkannt. Dieses Angebot richtet sich also an diejenigen, die eine Beschäftigung im Baugewerbe und auf Baustellen suchen.

Was ist unser Ziel?

Baustelle mit Bagger in BetriebAn erster Stelle steht die berufliche Qualifikation unserer Kursteilnehmer! Diese zu erwerben ist für jeden, der Baumaschinen bedienen will, sehr wichtig. Wir legen Wert auf die Qualität der Ausbildung und die Effizienz, und wir wollen, dass die Teilnehmer unserer Kurse leicht einen Arbeitsplatz finden können. Unsere Ausbilder vermitteln das erforderliche Wissen auf einfache und verständliche Art und Weise. So können Sie sich zuverlässig auf die Prüfung vorbereiten.

Wie unterrichten wir?

Wir konzentrieren uns darauf, dass unsere Kurse Wissen auf nicht-triviale und aktivierende Weise vermitteln. Die Kombination von Praxis und Theorie führt zu verlässlichen Ergebnissen, und darauf konzentrieren wir uns in unseren Schulungen. Unsere kompetenten Trainer sorgen dafür, dass die Kurse von höchster Qualität sind und nicht langweilig werden!

Was ist mit der Prüfung? 

Das haben wir bereits erklärt!

Die UDT-Prüfung besteht aus zwei Teilen - einem theoretischen und einem schriftlichen. Zunächst legen Sie die theoretische Prüfung ab, die in Form einer schriftlichen Prüfung unter Aufsicht eines Ausschusses durchgeführt wird. Der praktische Teil der Prüfung findet an einem bestimmten Ort unter der Aufsicht einer speziellen Kommission statt. Die Prüfer kontrollieren Ihre Fähigkeiten bei der Bedienung der Maschine und achten auch auf die Einhaltung der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften.

Wenn Sie sich vor der Prüfung fürchten und sie wiederholen wollen, haben wir eine Lösung! Mit ständigem Zugang zu unserer Plattform, auf der Sie alle notwendigen Lernmaterialien finden, die Ihnen bei der Vorbereitung auf die Prüfung helfen. Unsere Auszubildenden bestehen die Prüfung nahtlos mit fast 100 Prozent!

Bauwalzen

Sie werden im Umgang mit Bauwalzen geschult, so dass Sie diese auf der Baustelle bedienen können. Sie verfügen über eine Qualifikation als Baumaschinenführer der Klasse III. Dies eröffnet Ihnen eine ganze Reihe von Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt, da es sich um eine zusätzliche Qualifikation handelt.

Wenn Sie eine Bauwalze bedienen wollen, müssen Sie den Aufbau und die korrekte Bedienung dieser Maschine kennen und in der Lage sein, für sichere Arbeitsbedingungen zu sorgen. Alles, was Sie für die Arbeit brauchen, wird in unserem Schulungskurs behandelt.

 Walze vor Ort

Gerüst:

Sie erhalten eine staatliche Lizenz, die Sie auch zur Arbeit als Monteur berechtigt. Ein Monteur muss in der Lage sein, technische Unterlagen über die verschiedenen Gerüsttypen und -arten zu nutzen, den Arbeitsplatz zu organisieren und alle Tätigkeiten im Zusammenhang mit den übernommenen Aufgaben durchzuführen. Er oder sie muss auch wissen, wie man Gerüste unter den verschiedensten Bedingungen auf- und abbaut, und mit den Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften vertraut sein. All dies lernen Sie in den Gerüstbaukursen unseres Kombikurses.

Bagger:

In den Kursen, die den Baggern gewidmet sind, lernen Sie, wie man mit Baggern arbeitet, wie sie konstruiert sind, wie man die Qualität dieser Maschinen prüft und instand hält und wie man sich über Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften informiert. Baggerführer sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt, und mit Zusatzqualifikationen in Form von Gerüsten und Rollen werden Sie zu einem begehrten Mitarbeiter, der sich seinen Traumjob aussuchen kann.

Wir laden Sie ein, unsere Dienste in Anspruch zu nehmen! 

Rufen Sie uns an, um mehr über Ihren Schulungstermin zu erfahren. Die Schulungspreise sind abhängig von der Anzahl der Teilnehmer! Wir passen uns Ihren Bedürfnissen an! 

Kurs:Ausbildung zum Baumaschinenführer.
Examen:Die Prüfung erfolgt in zwei Phasen, die aus einem theoretischen und einem praktischen Teil bestehen.
Preisliste:Rufen Sie uns an, um mehr über Ihren Schulungstermin zu erfahren. Werfen Sie einen Blick auf die ERGON-Website!

Mehr Informationen: